PV-Weiterbetrieb

Sie sind PV-Pionier der ersten Stunde und wollen Ihre Solaranlage auch nach dem EEG weiterbetreiben?

Ab 2021 fallen jedes Jahr zehntausende PV-Altanlagen aus der 20-jährigen EEG-Förderung. Haben Sie eine solche Anlage und stellen sich die Frage: Was passiert mit meiner Solaranlage, wenn ich keine EEG-Vergütung mehr bekomme? Wer nimmt mir den Strom ab, wenn der Netzbetreiber nicht mehr dazu verpflichtet ist? Darf ich meinen PV-Strom dann überhaupt noch einspeisen?

Wir als grün.power mit unserer Muttergesellschaft in.power möchten auf jeden Fall verhindern, dass Sie als einstiger Pionier der Fotovoltaik gezwungen sind, Ihre ausgeförderte Anlage außer Betrieb zu nehmen! Die umweltfreundliche Erzeugungskapazität der vielen tausend kleinen Solaranlagen der ersten Stunde muss der Energiewende erhalten bleiben, der Weiterbetrieb dieser PV-Anlagen ermöglicht werden!

Darum arbeiten wir bereits seit längerem an einem Konzept, bei dem wir als grün.power auf der einen Seite Ihre Stromeinspeisung zu einem fairen Preis abnehmen und auf der anderen Seite ihren Strombedarf mit unserem echten Ökostrom bedienen wollen. Sie werden somit zum Prosumer in der grün.power-Community! Hierbei könnten wir Ihnen je nach Modell auch den Eigenverbrauch Ihrer Stromproduktion ermöglichen.

Pilotprojekt am Firmensitz von grün.power läuft bereits:

grün.power und ihre Muttergesellschaft in.power haben bereits die erste PV-Anlage in Deutschland  aus der EEG-Vergütung genommen und sie zum grün.power-Prosumer gemacht. Sie befindet sich auf dem Mainzer Firmensitz der Gruppe.

Teilansicht der PV-Anlage auf dem Unternehmensstitz von grün.power in Mainz-Gonsenheim
Teilansicht der PV-Anlage auf dem Unternehmensstitz von grün.power

Um dieses Konzept zu ermöglichen, brauchen wir eine starke Gemeinschaft! Mit Ihrer Unterstützung können wir uns bei Netzbetreibern und Politik für den Weiterbetrieb der ersten PV-Anlagen zielgerichtet einsetzen und mit starker Stimme auftreten.

Haben Sie Interesse und wollen unser Engagement unterstützen?

Dann werden Sie jetzt bereits Teil der grün.power-Community und beziehen kompromisslos echten Ökostrom!

Link zum Tarifrechner

Um ab 2021 auch mit Ihrem produzierten Strom Teil der grün.power-Community zu werden, tragen Sie sich bereits jetzt hier ein, damit wir ausreichend Zeit für die Umsetzung der nächsten Schritte haben.
Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Jetzt Ihre PV-Anlage registrieren

 

Zur Registrierung weiterer Anlagen verwenden Sie bitte jeweils eine separate Mailadresse oder schicken uns einfach die weiteren Anlagendaten per E-Mail.