Wärmestrom

grün.power bietet jetzt auch umweltfreundlichen Wärmestrom an!

grün.power hat auch einen vergünstigten Tarif für Ihre Wärmepumpe oder Ihre Nachtspeicherheizung. Voraussetzung ist, dass es sich um eine steuerbare Verbrauchseinrichtung handelt, die über einen separaten Zähler verfügt. Abhängig davon, ob Sie einen Doppeltarifzähler, der jeweils den Verbrauch zur Hochtarifzeit (HT) und zur Niedertarifzeit (NT) misst,  oder einen Eintarifzähler für beides haben, bietet grün.power zwei unterschiedliche Tarife – natürlich jeweils in gewohnter premium und light-Qualität.

Sie können Sie Wärmestromtarife bequem über unsere Auftragsstrecke abschließen. Im Tarifgebiet Mainz können Sie auch u.st. pdf-Formulare für den Vertragsabschluss verwenden.

Preisbeispiel für das Tarifgebiet Mainz:

grün.power Wärmestrom premium
100% Ökostrom aus der Region bzw. Deutschland
besonders hochwertige Zusammensetzung:
15% Windkraft, 5% Sonnenenergie, 80% Wasserkraft

Eintarif: 23,37 Cent/kWh + 6,42 €/Monat*
Doppeltarif: HT (Hochtarif) 24,54 Cent/kWh und
                          NT (Niedertarif) 21,59 Cent/kWh
                          + 8,65 €/Monat*

grün.power Wärmestrom light
100% Ökostrom aus der Region bzw. Deutschland
hochwertige Zusammensetzung:
2% Windkraft, 98% Wasserkraft

Eintarif: 22,51 Cent/kWh + 6,42 €/Monat*
Doppeltarif: HT (Hochtarif) 23,95 Cent/kWh und
                          NT (Niedertarif) 20,70 Cent/kWh
                          + 8,65 €/Monat*

*jeweils Endpreise (Preisstand 2019) inkl. aller Steuern, Gebühren und Entgelte. Die Preise gelten nur für das Mainzer Netzgebiet, die Wärmestromtarife sind aber bundesweit erhältlich.

In Mainz liegen die HT-Zeiten zwischen 6.00 Uhr – 21.00 Uhr und die NT-Zeiten zwischen 21.00 Uhr – 6.00 Uhr

HINWEIS: Die Anlage muss eine Steuereinrichtung entsprechend der spezifizierten Anforderungen der Mainzer Netze GmbH vorweisen, sodass der Erhalt der reduzierten Netzentgelte gewährleistet ist.

Link zum Tarifrechner

Papiervertrag Eintarif

Papiervertrag Doppeltarif